Unsere Webseite verwendet JavaScript. Wenn Sie auf dieser Webseite surfen möchten, muss JavaScript aktiviert werden
Erfahren Sie mehr über JavaScript? https://developer.mozilla.org/de/docs/Web/JavaScript/About_JavaScript

Hitze: 10 Tipps, die wirklich helfen

Du suchst nach einer Abkühlung? Wilma gibt Tipps für den Sommer.

Wenn das Thermometer mal wieder die 30 Grad Marke knackt, fangen alle an zu schwitzen. Wilma verrät dir, wie du an heißen Tagen einen kühlen Kopf bewahren kannst mit den besten Tipps bei Hitze.

 

1. Viel Trinken

Es ist natürlich immer wichtig, ausreichend zu trinken. Aber wenn es warm ist, braucht dein Körper mehr Wasser, da er durch das Schwitzen auch mehr Flüssigkeit verliert.

Viel Trinken bei Hitze

 
2. Luftige Kleidung

Es muss im Sommer keine kurze Kleidung sein, auf das richtige Material kommt es an. Wenn die Kleidung dünn und atmungsaktiv ist, schwitzt du weniger. So eignen sich zum Beispiel luftige Shirts und Kleider aus Leinen, Seide, Viskose aber auch dem Klassiker Baumwolle.

 
3. Erfrischende Getränke

Wer möchte schon zimmerwarmes Wasser trinken, wenn es auch wohltuende Getränke gibt? Besonders süffig bei hohen Temperaturen ist zum Beispiel gekühltes Wasser mit Zitronenscheiben und ein paar Minzblättern darin. Und wenn das Getränk schön erfrischend ist, trinkt man doch auch automatisch mehr, oder? Außerdem geben solche fruchtigen Einlagen wie Zitrone oder auch Gurke gleich noch ein paar Vitamine ab. Und zur Abendstunde darf es auch mal was Spritziges mit ein wenig Alkohol sein – Wilmas Geheimtipp: Lillet Wild Berry!

Lillet Wild Berry Erfrischung

 
4. Fächer/ Handventilator

Auch wenn bei 30 Grad vermeintlich keine kühle Luft da ist, hilft es doch, wenn du dir Luft zu wedelst! Das klappt am besten mit einem Fächer oder ganz ohne Anstrengung mit einem handlichen Ventilator, die gibt es nämlich auch im Handtaschenformat.

 
5. Durchzug/ Ventilator

Ja, leider müssen wir auch im Sommer arbeiten, wenn jeder lieber am See liegen würde. Aber auch im Büro lässt es sich ohne Klimaanlage aushalten. Morgens, wenn es noch nicht so warm ist, am besten alle Fenster und Türen öffnen. Dies sorgt für einen ordentlichen Durchzug! Der Wind kühlt dann angenehm und in alle Räume gelangt die frische Luft. Ventilatoren helfen zusätzlich für angenehme Windböen, natürlich auch dann, wenn die Fenster geschlossen sind.

 
6. Eis essen

Wilma liebt Eis, du auch? Denn Eis ist lecker und sorgt für eine schöne Abkühlung. Außerdem gibt es doch für jeden Geschmack etwas, ob Vanille, Schoko oder Nuss, mit Beeren, Birne oder Sahne. Wilma zaubert dir gern einen Eisbecher oder natürlich auch einen herrlich erfrischenden Eiskaffee.

Eis-Tipp-gegen-Hitze

 
7. Planschbecken

Wer dachte, dass ein Planschbecken nur was für kleine Kinder ist, liegt falsch. Es ist nämlich ein toller Tipp gegen Hitze. Einfach kaltes bis lauwarmes Wasser in das Becken geben und die Füße hineinhalten. Das sorgt direkt für eine Erfrischung für den ganzen Körper. Wer kein Planschbecken zur Hand hat – ein kleiner Eimer für die Füße tut es auch!

 
8. Leichte Nahrung

Im Sommer solltest du auf schwere Mahlzeiten verzichten, um deinen Körper nicht noch zusätzlich mit der Verdauung zu beanspruchen. Leichte Gerichte wie Salat, Gemüse, Reis und Fisch eignen sich gut. Am besten sind mehrere kleine Mahlzeiten, zum Beispiel auch mal nur Obst. Denn Obst und Gemüse liefern dir zusätzlich Wasser und Nährstoffe, die durch das Schwitzen verloren hast.

Salat bei Hitze

 
9. Den Kopf schützen

Generell gilt es bei hohen Temperaturen Schatten zu bevorzugen, da zu viel Sonne bei Hitze schneller zu einem Hitzeschlag führen kann. Trotzdem musst du die Sonnenstrahlen natürlich nicht komplett meiden. Es ist wichtig, dass dein Kopf geschützt ist. Daher empfehlen wir dir eine Kopfbedeckung, zum Beispiel einen luftigen Strohhut.

 
10. Abkühlung

Ein einfacher Tipp bei Hitze, der wirklich hilft und leicht umzusetzen ist: Lass immer mal wieder kaltes Wasser über die Innenseite deiner Unterarme laufen. Das stärkt den Kreislauf und ist sehr erfrischend.

 

Wilma wünscht dir schöne Sommertage!


Zur Übersicht

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren

Welcher Frühstückstyp bist du?

Teste dich selbst und finde heraus, welches Frühstück am beste...

WO FINDEST DU WILMA WUNDER ÜBERALL?

An diesen Standorten empfängt dich Wilma in ihrem Zuhause

Melanies Spaghetti „Cacio e Pepe“

Ein Gericht aus dem schönen Rom - einfach, schnell und lecker.
  • Stadtauswahl
  • Facebook
  • Instagram