Unsere Webseite verwendet JavaScript. Wenn Sie auf dieser Webseite surfen möchten, muss JavaScript aktiviert werden
Erfahren Sie mehr über JavaScript? https://developer.mozilla.org/de/docs/Web/JavaScript/About_JavaScript

Angies Nussecken - so lecker

Nussecken selbermachen? Ganz einfach mit diesem Rezept.

Wilmas Kollegin Angie verrät dir ihr liebstes Nusseckenrezept.
Das ist ganz einfach und schnell nachgebacken.

 

Was du benötigst:

(Rezept für ca. 30 Stück)

Für den Teig:
• 225g Mehl
• 1 gestrichener TL Backpulver
• 100g Zucker
• 1 Pck. Vanillezucker
• 1 Ei
• 1 EL Wasser
• 100g weiche Butter


Für den Belag:
• 3-4 EL Aprikosenkonfitüre
• 150g Butter
• 150g Zucker
• 2 Pck. Vanillezucker
• 3 EL Wasser
• 100g Haselnüsse gemahlen (oder andere Nüsse)
• 200g Haselnüsse gehobelt (oder andere Nüsse)
• Evtl. Schokoladen-Kuvertüre

Nussecken Zutaten

 

So geht’s:

Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Das Ei dazu geben und alles verrühren. Dann die Masse mit den trockenen Zutaten und dem Wasser vermengen und zu einem glatten Teig kneten. 

Den Teig für ca. 25 min kaltstellen und ruhen lassen.

Teig

 

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den ausgekühlten Teig darauf ausrollen. Anschließend den Teig mit der Konfitüre bestreichen.

 

Für den Belag die Butter in einem Topf schmelzen lassen und Zucker, Vanillezucker und das Wasser unter Rühren hinzugeben. Nach und nach die Nüsse ebenfalls unterrühren und die Masse etwas abkühlen lassen.

 

Dann den Belag auf die Konfitüre streichen und die Nussecken auf mittlerer Schiene für 25 Minuten backen.

 

Danach auskühlen lassen und in Dreiecke schneiden.



Angies Tipp: Wer möchte, kann die Spitzen der Nussecken in geschmolzene Schokoladen-Kuvertüre eintauchen und abkühlen lassen!

Lass es dir schmecken!

Nussecken


Zur Übersicht

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren

Welcher Frühstückstyp bist du?

Teste dich selbst und finde heraus, welches Frühstück am beste...

WO FINDEST DU WILMA WUNDER ÜBERALL?

An diesen Standorten empfängt dich Wilma in ihrem Zuhause

Melanies Spaghetti „Cacio e Pepe“

Ein Gericht aus dem schönen Rom - einfach, schnell und lecker.
  • Stadtauswahl
  • Facebook
  • Instagram