Unsere Webseite verwendet JavaScript. Wenn Sie auf dieser Webseite surfen möchten, muss JavaScript aktiviert werden
Erfahren Sie mehr über JavaScript? https://developer.mozilla.org/de/docs/Web/JavaScript/About_JavaScript

O’Zapft is! - Wilmas Wiesn Tipps

Mit Wilmas Vokabeln zum Oktoberfest wirst du zum echten Bayernkenner

Am 21. September heißt es wieder „O’Zapft is“ zur Wiesn Zeit in München!

Du willst nicht als Wiesn Tourist auffallen oder hast dich schon immer gefragt, was zum bayerischen Dialekt gehört?

Kein Problem, Wilma hat sich für dich schlau gemacht und dir ein kleines Wörterbuch zusammengestellt:

 

Maß Bier

= Ein Liter Bier. Hier musst du aufpassen: Wenn du stattdessen ein großes Bier oder eine „Maaß“ bestellt, weiß ein Einheimischer direkt, dass du nicht aus Bayern bist. Achtung: Das Bier ist stärker, als du es gewohnt bist! Wiesnbier hat um die 6 Prozent Alkohol!

 

Schmankerl

= Köstlichkeit. Hier empfiehlt dir Wilma ihr Weißes Tiramisu mit feiner Hopfennote und hausgemachtem Brezencrumble.

 

A Brezn

= Ganz einfach: eine Brezel! Wilma hat einige Speisen mit Brezen für dich parat. Wie wäre es zum Beispiel mit Mini-Breze, kesselfrischen Weißwürsten und süßem Händlmaier Senf?

 

Obatzda

= Käseaufstrich aus Camembert mit Zwiebeln und Paprika – Hier empfiehlt Wilma dir unseren Obatzda mit Mini-Brezen schmecken zu lassen. Dieser lässt sich aber auch gut selber machen! Wilma verrät dir ihr Rezept: 200g Camembert zusammen mit 2 EL Butter und 100g Kräuter-Frischkäse mithilfe einer Gabel vermengen. Eine Zwiebel hacken und zusammen mit 1 TL Kümmel, etwas Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver unter die Masse heben. Sakrisch guat! (= Super lecker!)

Obatzda

 
Zupf di!/ Schleich di!

= Hau ab!

 
Geh weida!

= Das ist doch nicht dein Ernst!

 
Gaudi

= Spaß

 
Schwammerl

= Pilze. Pilze suchen zählt in Bayern regelrecht zum Volkssport. Deswegen bietet der Verein für Pilzkunde immer montags im Rathaus München eine Sprechstunde an, um giftige Pilze zu vermeiden. Auch bei Wilma sollen Pilze nicht fehlen! Kombiniert mit zartem Wildgulasch sind sie ein echtes Highlight auf unserer Karte!

Wildgulasch 

Wilma wünscht “A mortz gaudi!”. Wie sie das Oktoberfest feiert, erfährst du hier.

 

Schon gewusst?

Wilma hat noch ein paar Wiesn-Fakts für dich gesammelt:

  • Das Oktoberfest findet bereits seit 1819 statt. Ursprünglich wurde es zur Hochzeit von Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen veranstaltet.
  • Albert Einstein hat in seiner Jugend beim Zeltaufbau der Münchner Wiesn geholfen.
  • Der Rekord im Maßkrugstemmen liegt bei 27 vollen Maßkrügen.
  • So bindest du deine Dirndl-Schleif richtig: Links für eine Single-Dame, rechts steht für eine vergebene/verheiratete Frau, in der Mitte gebunden bedeutet Jungfrau und die Schleife nach hinten tragen Witwen oder die Kellnerinnen.

 


Zur Übersicht

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren

Welcher Frühstückstyp bist du?

Teste dich selbst und finde heraus, welches Frühstück am beste...

WO FINDEST DU WILMA WUNDER ÜBERALL?

An diesen Standorten empfängt dich Wilma in ihrem Zuhause

Melanies Spaghetti „Cacio e Pepe“

Ein Gericht aus dem schönen Rom - einfach, schnell und lecker.
  • Stadtauswahl
  • Facebook
  • Instagram