Unsere Webseite verwendet JavaScript. Wenn Sie auf dieser Webseite surfen möchten, muss JavaScript aktiviert werden
Erfahren Sie mehr über JavaScript? https://developer.mozilla.org/de/docs/Web/JavaScript/About_JavaScript

Ohne Bienen keine Wilma!

All diese Gerichte könntest du ohne die Bienen nicht genießen.

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.“, sagte einst Albert Einstein. Die Bienen sind elementar wichtig für die Umwelt und uns Menschen. Ohne die fleißigen Honigsammler gäbe es ein Großteil unserer Nahrung nicht. Auch bei Wilma würde eine Vielzahl an leckeren Gerichten wegfallen:


Zum einen natürlich unser regionaler Honig. Dieser ist im Frühstücksangebot beim „Apfel-Müesli“ oder beim „Oh Happy Day“, einem cremigen Joghurt mit Honig, Walnüssen und frischem Obst, zu finden.

Fruehstueck-bei-Wilma


Aber auch weitere Frühstücksgerichte gäbe es ohne die Bienen nicht. Ein Großteil der Obstsorten, insbesondere Beeren, sind auf eine Bestäubung angewiesen. Beerige Smoothie Bowl? Pancakes „Beerentraum“? Fehlanzeige! Diese leckeren Gerichte könnte Wilma ohne die Bienen nicht mehr anbieten.

Bowl-zum-Fruehstueck


Auch bei unseren Salaten würde die ein oder andere Variante fehlen, denn unsere Dressings bestehen zum Teil aus Pflanzenöl. Für die Gewinnung der Öle werden Raps- oder Sonnenblumenpflanzen benötigt, die auf eine Fremdbestäubung durch Bienen angewiesen sind. Aber nicht nur das Dressing, sondern auch ein Großteil der Gemüsesorten in unseren Salaten würde fehlen. Besonders Frucht-Gemüsesorten wie die Avocado in unserem „Rote Bete Avocado Tatar mit Ziegenkäse“ oder die Gurke im Beilagensalat könnten ohne die Bienen nicht wachsen und gedeihen.

Ohne-Bienen-keine-Avocado


Folglich gäbe es all unsere fruchtigen Smoothies ebenfalls nicht mehr! Diese basieren fast ausschließlich auf Obst- und Gemüsesorten, die abhängig von der Bestäubung durch Bienen sind.

Ohne-Bienen-keine-Smoothies


Neben Honig, Obst und Gemüse würden auch alle Kräuter und Gewürze fehlen, welche Wilmas Gerichten das Tüpfelchen auf dem i verleihen. Unser leckeres Kräuternest bei unseren Gemüsepommes, den Schinkennudeln und dem Risotto gäbe es nicht. Ebenso könnte Wilma keine Salami zum Frühstück anbieten, da diese ohne Gewürze wenig schmackhaft wäre. Und was wäre ein Leben ohne Gewürzgurken? Diese würden ebenfalls bei dem ein oder anderem Gericht fehlen.

Ohne-Bienen-kein-Fruehstueck


Wie du siehst, würde es ohne die Bienen nicht nur an Honig fehlen, sondern viele weitere alltägliche Produkte würden wegfallen. Übrigbleiben würde uns ein Leben vornehmlich mit Kartoffeln, Pilzen und Nüssen.


Das möchte Wilma zusammen mit dir verhindern – hier findest du Tipps, wie du die Bienen schützen kannst!

 


Zur Übersicht

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren

Welcher Frühstückstyp bist du?

Teste dich selbst und finde heraus, welches Frühstück am beste...

WO FINDEST DU WILMA WUNDER ÜBERALL?

An diesen Standorten empfängt dich Wilma in ihrem Zuhause

Melanies Spaghetti „Cacio e Pepe“

Ein Gericht aus dem schönen Rom - einfach, schnell und lecker.
  • Stadtauswahl
  • Facebook
  • Instagram